Navigation mit Access Keys

close
  
27.03.2017 | Communiqués, Construction

[Translate to 3 Francais:] Vier hindernisfreie Bauten ausgezeichnet

[Translate to 3 Francais:] Anlässlich ihres 25-Jahre-Jubiläums hat heute die Procap-Fachstelle Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn erstmals einen Preis für die besten hindernisfrei ausgeführten Bauten und Anlagen der Kantone Aargau und Solothurn vergeben. Die Jury des „Prix Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn 2016“ prämierte Projekte in vier Kategorien: Aussenanlagen - Verkehrsräume, öffentlich Bauten, Wohnbauten und altersgerechte Bauten.

[Translate to 3 Francais:] Logo 25 Jahre Fachstelle Bauberatung Aargau/Solothurn

[Translate to 3 Francais:] Bauherrschaften, Behörden und Planer/-innen konnten sich mit ihren ausgeführten oder sanierten Bauten und Anlagen auf den „Prix Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn 2016" bewerben. „Die eingereichten Projekte mussten die Vorgaben für die Zugänglichkeit und Benutzbarkeit für alle Personen erfüllen, insbesondere auch für Menschen mit Behinderungen, Senioren und Familien mit Kindern. Ausgezeichnet wurden Projekte welche sich beispielhaft mit der Umsetzung des Hindernisfreien Bauens auseinandersetzen“, erklärte Remo Petri von Procap Bauen.
 
Die Preisverleihung wurde von SRF-Sprecherin Sandra Boner moderiert. In Anwesenheit des Solothurner Regierungsrates und Vorstehers des Bau- und Justizdepartements, Roland Fürst, sowie des Aargauer Regierungsrats und Vorstehers des Finanzdepartements, Roland Brogli, wurden die vier besten hindernisfrei ausgeführten Bauten und Anlagen der Kantone Aargau und Solothurn prämiert.
 
Ausgezeichnet wurden die folgenden Projekte:

1. Kategorie Öffentliche Aussenanlagen und Verkehrsräume

Projekt: Umgestaltung Rossmarktplatz, Solothurn
Bauherr: Stadt Solothurn / Stadtbauamt
Planer: BSB + Partner Ingenieure und Planer, Biberist Marc Hostettler, Projektleitung
Zum Projekt: Räumliche Aufwertung des Überganges zur Altstadt von Solothurn mit barrierefreier Einbindung des öffentlichen Verkehrs.
 

2. Kategorie Öffentliche Bauten

Projekt: Sanierung Jesuitenkirche, Solothurn
Bauherr: Stiftung Jesuitenkirche, Solothurn
Planer: Flury und Rudolf Architekten AG, Solothurn
Zum Projekt: Historische Baute von nationaler Bedeutung, welche in Zusammenarbeit mit dem Heimatschutz aufgewertet und rollstuhlgerecht erschlossen werden konnte.
 

3. Kategorie Bauten mit Wohnungen

Projekt: Sanierung Göhnersiedlung Webermühle, Neuenhof AG
Bauherr: Wincasa AG, Winterthur
Planer: 4 AG, Architekten Gemeinschaft, Aarau
Zum Projekt: Sanierung einer der grössten Wohnbausiedlungen aus der Hochkonjunktur, welche in Zusammenarbeit mit der Feuerpolizei und gezielten Eingriffen bezüglich Hindernisfreiheit wesentlich verbessert werden konnte.
 

4. Kategorie Altersgerechte Baute

Projekt: Genossenschaft Wia, Lenzburg
Bauherr: Genossenschaft Wia Lenzburg
Planer: Peter Hoffmann, Architekt Ueli Rüegg, Architekt Lüscher Bucher Theile Architekten, Luzern (Gesamtanlage)
Zum Projekt: Beispielhafte Neubau-Siedlung, welche durch einen nachhaltigen Wohnungsmix und ein ebensolches Betriebskonzept die baulichen Voraussetzungen für ein generationenübergreifendes Zusammenleben schafft.
 
Sebastian Burnell von der Procap-Fachstelle Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn gratulierte den Preisträgern und bedankte sich für deren Engagement für das hindernisfreie Bauen: „Wir erhoffen uns von dieser Preisverleihung eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit für dieses wichtige Thema. So gibt es zum Beispiel immer noch viel zu wenige hindernisfrei zugängliche Wohnbauten. Ein verstärktes Engagement von Politik, Architekten und Immobilienverwaltungen für das hindernisfreie Bauen wäre gerade für Menschen mit Behinderungen sehr wichtig.“
 

Die Procap-Fachstelle Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn

Die Procap-Fachstelle wurde im April 1991 in Zusammenarbeit mit den beiden Kantonen Aargau und Solothurn gegründet. Seither berät und unterstützt die Fachstelle Menschen mit Behinderungen, Behörden, Planer/-innen undBauherrschaften in Fragen zum hindernisfreien Bauen. Die Fachstelle Hindernisfreies Bauen Aargau/Solothurn ist eine von 26 kantonalen Bauberatungsstellen in der Schweiz
Mehr Informationen: www.procap-bauen.ch
 

Weitere Informationen

Pressefotos zum Download, © Markus Däppen/Procap
Mehr Informationen zu den Gewinner-Projekten
 
Für Rückfragen
Sebastian Burnell, Leiter Fachstelle Hindernisfreies Bauen AG/SO, Tel. 062 206 88 52, E-Mail: sebastian.burnellnot shown@procapto make life hard for spam bots.ch

 

 

→ retour