close

«Let’s go! Power Tandem»


 

Beim Procap-Projekt «Let’s go» begleiten Sie Menschen mit Behinderungen aktiv in der Freizeit. Procap vermittelt Ihnen Interessierte aus Ihrer Region. Sie treffen sich regelmässig, treiben Sport, kochen oder gehen zusammen in die Natur.

 

Gemeinsam ans Ziel

Mit Schulungen bereiten wir Sie auf Ihre Aufgaben als Freizeitbegleiter/-in vor. Auch während den Einsätzen bleiben wir Ihre Ansprechperson und leisten bei Bedarf ein individuelles Coaching. Haben Sie Lust sich zu engagieren und nebenbei auch Ihre eigene Gesundheit in Schwung zu bringen, dann melden Sie sich bei uns.

 

Was ist «Let’s go»?

Procap engagiert sich seit langem in der Gesundheitsförderung für Menschen mit Handicap. Deshalb starten wir jetzt das Pilotprojekt «Let’s go – Power Tandem». In diesem Projekt bringt Procap Menschen mit Behinderung und Freiwillige für gemeinsame Freizeit-Aktivitäten zusammen. Die «Let’s go!»-Tandems treffen sich regelmässig, um gemeinsam durch Bewegung und/oder gesunde Ernährung sorge zu ihrer Gesundheit zu tragen. Mindestens einmal pro Monat treffen sich die Freizeit-Teams, nehmen an den Gesundheits-Angeboten von Procap teil oder organisieren eigene Aktivitäten. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Procap bietet zum Beispiel LaVIVA-Partys, Bewegungstreffs und Tavolata-Tischgemeinschaften an. Sie können aber auch andere Freizeitangebote in ihrer Umgebung nutzen wie z.B. gemeinsam im Wald zu spazieren, regelmässig in einem Fitnesscenter zu trainieren oder gemeinsam gesund einzukaufen, zu kochen und zu essen. Im Projekt motivieren sich die Teilnehmenden gegenseitig, etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun. Gesundheitsförderung und die Inklusion von Menschen mit Behinderungen sind die Hauptziele von «Let’s go – Power Tandem». 

 

   
 

Falls Sie schon jetzt Ihr Interesse anmelden möchten, können Sie sich gerne mit Procap bewegt in Verbindung setzen.