Navigation mit Access Keys

close

Glossar

 
Interpellation
Begriff für:

Mit einer Interpellation stellt ein Ratsmitglied (National- oder Ständerat) dem Bundesrat oder der kantonalen oder kommunalen Regierung eine schriftliche Frage, um Auskunft zu erhalten über wichtige Ereignisse, Probleme der Aussen- oder Innenpolitik sowie Angelegenheiten der Verwaltung.

Hat der Bundesrat die Interpellation beantwortet, kann im Rat eine Diskussion stattfinden. Wird eine Interpellation als „dringlich" erklärt, so wird sie, wenn möglich, noch in derselben Session behandelt, in der sie eingereicht wurde. Ansonsten wird eine Interpellation in der Regel während der folgenden Session beantwortet.
Weitere politische Begriffe finden Sie auch unter www.vimentis.ch/d/lexikon.

Einträge 1 bis 1 von 1