Navigation mit Access Keys

close

Glossar

 
Déambulateur
Begriff für: Aide à la marche


Un déambulateur est un appareil roulant d’aide à la marche qui se compose souvent d’une barre d’appui pourvue de roues ou roulettes. Il sert de soutien aux personnes dont la mobilité est durablement ou temporairement réduite. Il leur permet d’être plus stables lorsqu’elles marchent et se tiennent debout et prévient les risques de chute. Souvent, les appareils d’aide à la marche sont équipés d’autres accessoires, tels que des assises, dossiers, tablettes et porte-gobelets, paniers ou sacs de transport ainsi que des supports pour les parapluies ou les cannes.

Degré d’invalidité
Begriff für:

Degré de handicap/limitation calculé par l’assurance-invalidité
Pour plus d’informations, voir
www.ahv-iv.ch/fr/Assurances-sociales/Assurance-invalidite-AI

Delegation
Begriff für:

Gewählte oder bestimmte Gruppe von Personen, welche die Interessen einer politischen Gruppierung, einer Region oder eines Vereins an einer Besprechung oder Versammlung vertreten.

delegieren
Begriff für:

abtreten

Démence
Begriff für: Maladie évolutive du cerveau


Elle affecte les aspects suivants: l’attention, le langage, l’apprentissage et la mémoire, ce qu’on appelle les fonctions exécutives (planification, pensée abstraite, utilisation de stratégies, résolution de problèmes), la perception et les aptitudes d’interaction sociale. Les troubles liés à la démence limitent la personne concernée dans ses activités quotidiennes et/ou l’exercice d’une profession.
Pour plus d’informations, voir http://www.alz.ch/index.php/alzheimer-et-autres-demences.html

Demenz
Begriff für: Fortschreitende Erkrankung des Gehirns


Betroffen sind folgende Bereiche: Aufmerksamkeit, Sprache, Lernen und Gedächtnis, sogenannte Exekutivfunktionen (Planen, abstraktes Denken, Einsatz von Strategien, Problemlösung), Wahrnehmungsleistungen und Fähigkeiten der sozialen Interaktion. Die demenzbedingten Störungen schränken die betroffene Person in ihren Aktivitäten des täglichen Lebens und/oder des Berufs ein.
Weitere Infos erhalten Sie unter http://www.alz.ch/index.php/demenzkrankheiten.html.

Departement
Begriff für: Abteilung, Teil einer Organisation


Beispiele: Departement des Innern, Finanz- und Zolldepartement.

Dépistage des aneuploïdies
Begriff für: Examen minutieux des embryons conçus in vitro avant leur implantation dans l’utérus.


Cet examen permet de déceler les éventuelles anomalies du matériel génétique et de dépister des handicaps tels que la trisomie 21 (syndrome de Down).

Depression
Begriff für: Seelische Niedergeschlagenheit


Anzeichen einer Depression sind Stimmungsschwankungen und negative Gedanken. Verloren gehen oft auch Gefühle wie Freude, Lust, Interesse, Selbstwertgefühl, Leistungsfähigkeit und Einfühlungsvermögen.

Dépression
Begriff für: Abattement moral


La dépression se caractérise par des sautes d’humeur et des pensées négatives. Les personnes touchées perdent aussi souvent des sensations telles que la joie, l’envie, l’intérêt, le respect de soi, l’efficacité et l’empathie.

Design
Begriff für:

Gestaltung

Design for all
Begriff für: "Gestaltung für alle"


Design for all oder Design für Alle (DfA) ist ein Konzept für die Planung und Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Infrastrukturen. Ziel ist, dass alle Menschen dieses nutzen können — z.B. auch ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung. Procap Bauen verwendet diesen Begriff vor allem für Gebäude. Ist etwas gemäss "Design for all" gebaut, ist es auch zugänglich für Menschen mit Behinderung.

Design for all
Begriff für: «Conception pour tous»


Le concept «Design for all» (DfA) invite à planifier et à concevoir des produits, des services et des infrastructures qui peuvent être utilisés par tous, y compris par les personnes âgées ou avec handicap, par exemple. Procap Construction utilise surtout ce terme pour les bâtiments. Une construction bâtie selon les principes du «Design for all» est aussi accessible aux personnes avec handicap.

Destination
Begriff für:

Reisezielort

Detektiv
Begriff für: Ermittler


Seine Aufgabe ist es, Missbräuche beim Anspruch auf IV-Renten aufzudecken.

Diagnose
Begriff für: Um welche Krankheit handelt es sich?


Eine Fachperson stellt aufgrund von Krankheitszeichen und Untersuchungen fest, an welcher Krankheit eine kranke Person leidet.

Diagnosemethoden
Begriff für:

Verfahren zum Erkennen von Krankheiten

Diskussionsforum
Begriff für:

Platz zum Austausch und zur Aufbewahrung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen

DOK
Begriff für: Dachorganisationen der privaten Behindertenkonferenz.


Zusammenschluss der eigenständigen Behindertenhilfe und –selbsthilfe. Seit 2015 heisst die Dachorganisation "Inclusion Handicap". Sie koordiniert die Aktivitäten der Mitglieder und vertritt die Interessen der Behindertenorganisationen gegenüber der Politik. Weitere Informationen finden Sie unter: www.inclusion-handicap.ch.

Dolmetscher/-in
Begriff für: Übersetzer/-in


Eine Fachperson, die während eines Anlasses direkt von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache übersetzt. Dies kann die Übersetzung zwischen verschiedenen Sprachen sein wie vom Französischen ins Deutsche. Es kann aber auch eine Übersetzung von gesprochener Sprache in Gebärdensprache sein.

DOSTO-Wagen
Begriff für:

Doppelstockwagen der SBB

Down-Syndrom
Begriff für: Gendefekt


Beim Down-Syndrom (auch: Trisomie 21 genannt) handelt es sich um einen Gendefekt. Das 21. Chromosom ist dreimal statt nur zweimal vorhanden.

DPI
Begriff für: Diagnostic préimplantatoire


Examen d’un embryon créé in vitro pour y déceler des éventuels troubles chromosomiques et maladies héréditaires avant qu’il soit implanté dans l’utérus.

DPN
Begriff für: Diagnostic prénatal


On entend par diagnostic prénatal les examens réalisés sur l’embryon dans l’utérus pour y déceler d’éventuels handicaps et maladies. Il existe pour ce faire des méthodes invasives (qui requièrent une intervention, par ex. les examens du liquide amniotique, du cordon ombilical ou du placenta) et non invasives (qui ne requièrent pas d’intervention, par ex. les tests sanguins ou les échographies).

DV
Begriff für: Delegiertenversammlung


Die Delegiertenversammlung ist das oberstes Vereinsorgan, bestehend aus Repräsentant/-innen der Sektionen. Sie tagt einmal im Jahr und entscheidet über die Organisationsgrundregeln sowie über die Verbandspolitik von Procap. Sie wählt den Zentralpräsidenten/die Zentralpräsidentin sowie die Mitglieder des Zentralvorstandes.  

Einträge 1 bis 25 von 25