Navigation mit Access Keys

close

Veranstaltungen

 
06.03.2019 | Sonstige Veranstaltung

Stadtreparatur Bern Ost - Vom Stauraum zum Strassenraum | Bis 22. März 2019 | Bern

Die diesjährige Jahresausstellung des Fachbereichs Architektur befasst sich mit dem architektonischen und städtebaulichen Potenzial der geplanten Autobahnverlegung zwischen Bern und Muri.

Die diesjährige Jahresausstellung des Fachbereichs Architektur befasst sich mit dem architektonischen und städtebaulichen Potenzial der geplanten Autobahnverlegung zwischen Bern und Muri. Zu sehen sind Projekt- und Abschlussarbeiten der Bachelor- und Masterstudierenden aller Jahrgänge. Begleitend zur Ausstellung findet eine Vortragsreihe statt, die verschiedene angrenzende Themenfelder aus heutiger Sicht aufgreift. Die Ausstellung dauert bis und mit der Museumsnacht am 22. März 2019.

Veranstaltungen:

Dienstag, 5. März, 18:00 Uhr

Vernissage / Einführung und feierliche Eröffnung

Begrüssung: Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern

Donnerstag, 7. März, 18:00 Uhr

Future Public Space - Die Zukunft des öffentlichen Raums

Referat und Podium mit Marta Kwaitkowski Schenk, Gottlieb Duttweiler Institut GDI

Dienstag, 12. März, 19:00 Uhr

Schaufenster Bern: Viererfeld unter der Lupe

Kurzreferate und Podium in Zusammenarbeit mit dem Architektur Forum Bern

Donnerstag, 14. März, 18:00 Uhr

Stadtstrasse statt Stadtautobahn - Beispielhafte Prozesse, Planungen, Gestaltungen

Kurzreferate und Podium in Zusammenabreit mit dem Fachbereich Bauingenieurwesen

Donnerstag, 21. März, 18:00 Uhr

Alles neu im Berner Osten? - Quartierbewohner/innen fragen Studierende

In Zusammenarbeit mit der Quartiervertretung Stadtteil IV

Freitag, 22. März, 18:00 - 02:00 Uhr

Museumsnacht «Spielplatz der Baumeister» Gross und Klein bauen mit Holzbausteinen

Weitere Informationen:

www.ahb.bfh.ch/jaa

www.museumsnacht-bern.ch


Datum/Zeit

06.03.2019 - 22.03.2019
Öffnungszeiten Di/Mi/Do/Fr 12-19 Uhr Sa/So 11-17 Uhr

Ort der Veranstaltung

Bern
Kornhausplatz 18

Website des Veranstalters/der Veranstaltung


Diese Veranstaltung richtet sich an

  • Menschen mit Mobilitätsbehinderung
  • Menschen mit anderen Behinderungen
  • Betroffene und Angehörige
  • Familien
  • Senioren
  • Jugendliche

Folgende Kriterien ermöglichen den Zugang für Menschen mit Behinderungen

  • Barrierefreier Zugang
  • Rollstuhlgängige Toilette
  • Sitzgelegenheiten für Menschen mit Gehbehinderungen
  • Lift

Weitere Infos

→ zur Übersicht