Navigation mit Access Keys

close
 

Sie möchten Neues kennenlernen, mit anderen Menschen zusammen sein und etwas für Ihre Gesundheit tun? Das Procap-Projekt «Let’s go» bringt unternehmungslustige Menschen mit Handicap mit Freiwilligen zusammen, um gemeinsam Freizeitaktivitäten zu unternehmen.

 

Gesundheitsförderung – was ist «Let’s go»?

Gestalten Sie Ihre Freizeit aktiv: Bilden Sie mit einer Begleitperson ein Freizeit-Tandem, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Das Procap-Projekt «Let‘s go» vermittelt freiwillige Freizeitbegleiter/-innen für regelmässige Freizeit-Aktivitäten.  Haben Sie keine Lust nur für sich zu kochen? Möchten Sie regelmässig im Fitnesscenter trainieren oder im Wald spazieren, benötigen dazu aber Unterstützung? Dank einer freiwilligen Begleitperson können Sie gemeinsam gesund kochen und essen, sich draussen bewegen oder Sport treiben. Nutzen Sie gemeinsam die Freizeitangebote von Procap bewegt oder nehmen Sie gemeinsam an einem Procap-Bewegungsanlass teil. Erforschen Sie Spazier- und Wanderwege in Ihrer Umgebung oder besuchen Schwimmbäder, Sportvereine, Fitnesscenter, La-VIVA-Partys, usw. Die freiwillige Begleitperson unterstützt Sie individuell,  dann wann Sie es brauchen.

 

Machen Sie mit!

Das neue Procap-Projekt «Let’s go! Power-Tandems für Menschen mit und ohne Handicap» bringt Sie mit Freizeitbegleiter/-innen in Ihrer Region zusammen. In der Pilotphase versuchen wir möglichst viele Interessierte zu erreichen und regionale Freizeit-Teams zu bilden. Sind Sie interessiert oder haben Fragen, dann melden Sie sich bei uns.

 

Wir unterstützen Sie

Procap bringt Freizeit-Teams zusammen und bietet während der Startphase Beratung an. Danach organisieren die Teams ihre Aktivitäten selber, können sich bei Fragen aber jederzeit an uns wenden.