Navigation mit Access Keys

close
 

 

Wir setzen uns für Sportangebote ein, welche Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam nutzen können. Inklusive Sportangebote fördern die Selbstbestimmung, das gegenseitige Kennenlernen und das Verständnis füreinander.

Sport für alle

Alle Menschen sollen in der Schweiz Sport treiben können – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, Behinderungen und sozialem Status. «Sport für alle» lautet das Motto des neuen Sportförderungsgesetzes (SpoFöG) von 2011. Der Bund will damit auch gezielt Angebote fördern, bei denen Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam Sport treiben. Procap Sport setzt sich gemeinsam mit anderen Akteuren des Behindertensports ein für den inklusiven Sport.

 

 
Symbolbild für Inklusion

Wer Inklusion will, sucht Wege – wer sie verhindern will, sucht Begründungen.

Hubert Hüppe in "Inklusion heisst Gemeinsamkeit von Anfang an" (S. 14)
 
 

Wenig bekannte Angebote

Aktuell gibt es in der Schweiz nur wenige inklusive Sportangebote. Und falls es sie gibt, sind sie zu wenig bekannt. Es fehlt eine zentrale Plattform, auf der inklusive Sportangebote zu finden sind. Procap möchte das ändern. Wir sammeln Informationen über inklusive Sportangebote und präsentieren sie hier auf unserer Website. Kennen Sie ein inklusives Sportangebot? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.