Navigation mit Access Keys

close
 

Bei Fragen zum Sozialversicherungsrecht können sich unsere Mitglieder an die regionalen Beratungsstellen wenden. Hier beraten unsere Fachleute und Rechtsanwälte/-innen Menschen mit Behinderungen rund um ihre Ansprüche bei den Sozialversicherungen. 

Kompetente Unterstützung

In den Beratungsstellen wird Ihr Fall kompetent beurteilt und die entsprechende Beratung organisiert. Bei Bedarf führen die Sozialversicherungsfachleute die Korrespondenz mit den Behörden. Berechtigte Ansprüche setzen die spezialisierten Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen von Procap Schweiz notfalls vor Gericht durch.

Kostenlose Beratung für Mitglieder

Die Rechtsberatung von Procap steht grundsätzlich allen Mitgliedern von Procap kostenlos zur Verfügung. Art und Umfang dieser Dienstleistung werden in einer Mandatsvereinbarung festgelegt. Unser Service beschränkt sich auf die Sozialversicherungen und umfasst keine Fragen anderer Rechtsgebiete. Das sind die häufigsten Themen in unseren Beratungen:

Procap ist eine Selbsthilfe-Organisation. Wir erwarten von unseren Klienten/-innen, dass sie sich an der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche beteiligen. Zum Beispiel, indem sie die nötigen Unterlagen einholen.

Regionale Beratungsstellen

 

 

Welche Unterstützung steht meinem behinderten Kind zu? Welche finanziellen Ansprüche habe ich gegenüber der IV? In Vorträgen in den Regionen geben die Procap-Juristen/-innen ihr Wissen weiter. Unter anderem finden Vorträge zu folgenden Themen statt:

  • «Von der Schule zum Beruf»
  • «Was steht meinem Kind zu?»
  • «Leben zu Hause und Assistenz»
  • «Erben und Vorsorgen»
  • «Alterspensionierungen»

Im Veranstaltungskalender von Procap finden Sie unter der Rubrik «Vorträge» die aktuellsten Daten.