Navigation mit Access Keys

close

Rechtsberatung

 

Procap unterstützt Menschen mit Behinderungen bei Fragen zum Sozialversicherungsrecht. Wir bieten individuelle Beratungen und bei Bedarf eine Rechtsvertretung an. In unseren Publikationen und Vorträgen informieren wir zu den wichtigsten Themen des Sozialversicherungsrechts.

 

 
 
Ein Mann berät eine Frau in Rechtsfragen

Regionale Beratung

Brauchen Sie rechtliche Unterstützung? Melden Sie sich bei Ihrer regionalen Beratungsstelle.

Mehr erfahren
 
 
Ein junge trägt ein Mädchen mit Trisomie 21 Huckepack. Sie schauen sich strahlend in die Augen.

Kinder und Familien

Worauf müssen Familien achten, damit Kinder mit Behinderungen die benötigten Leistungen erhalten?

Mehr erfahren
 
Ein Mann im Rollstuhl wird von einer Assistenz unterstützt

Leben zu Hause

Wie lassen sich Betreuung, Pflege und Assistenz in den eigenen vier Wänden finanzieren?

Mehr erfahren
 

 
 
Zwei junge Männer mit Behinderungen unterstützen einen Koch in der Küche

Arbeitsintegration

Möchten Sie Menschen mit Behinderungen beschäftigen und haben Fragen? Wenden Sie sich an unsere Infostelle!

Mehr erfahren
 
Ein älterer Herr schaut lächelnd in die Kamera

Beratung 60plus

Was ändert sich rechtlich, wenn Menschen mit Handicap das Pensionsalter erreichen?

Mehr erfahren
 

 

News zum Thema Recht

Ab 2018 wird der Invaliditätsgrad von Teilerwerbstätigen in der IV anders berechnet. Laufende Renten werden von Amtes wegen überprüft. Auch Teilerwerbstätige, die aufgrund der diskriminierenden...


Auf den 1. Januar 2018 wird der Intensivpflegezuschlag (IPZ) für schwerkranke und schwerbehinderte Kinder erhöht. Procap empfiehlt betroffenen Familien, anfangs 2018 zu prüfen, ob die Anpassung von...


30.10.2017 | Politik, Recht, Top News, Invalidenversicherung

Der Assistenzbeitrag der IV fördert ein selbstbestimmtes Leben und wird von einer grossen Mehrheit der Bezüger/-innen geschätzt. Dies zeigt die Schlussevaluation des Assistenzbeitrags, die das BSV...