close

slowUp – Autofreie Sonntage


 

Dank des Einsatzes von Procap sind die autofreien Erlebnistage von slowUp auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich. 

slowUp – die autofreien Erlebnistage der Schweiz

Seit Jahren sorgt Procap Schweiz dafür, dass auch Menschen mit Handicap hindernisfrei an den beliebten autofreien Erlebnistagen teilnehmen können. Abgesehen von der Bergtour Mountain Albula haben sich alle anderen 19 SlowUp-Anlässe verpflichtet, hindernisfreien Zugang zu bieten. Bereit stehen Parkplätze für Fahrzeuge mit Behinderten-Parkkarte sowie rollstuhlgängige Toiletten. In Zusammenarbeit mit Rent a Bike und Cerebral können an den meisten Standorten Spezialfahrzeuge gemietet werden.

Während eines slowUp-Anlasses wird eine Rundstrecke von 30 km für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die meist flachen Strecken werden für Menschen mit Velos, Skates, Rollstühlen oder elektorunterstützten Fahrzeugen zugänglich. Während eines Tages geniessen die Teilnehmenden die fröhliche Stimmung in der autofreien Umgebung mit vielen Attraktionen.

Informationen zur Barrierefreiheit, zugänglichen Toiletten und Miete von Spezialfahrzeugen finden Sie unter www.slowUp.ch und auf Facebook.

 

  

Kontakt

 
 

Anliegen und Feedback

Nahmen Sie an einem SlowUp teil und haben Sie Anregungen oder Rückmeldungen zur Hindernisfreiheit? Dann teilen Sie uns das bitte per E-Mail oder Telefon mit.