close
 

Ein Kind mit Behinderungen ist genauso erbberechtigt wie jedes andere Kind. Für die Eltern stellen sich aber verschiedene Fragen. Diese sind je nach Familiensituation oder Art und Schwere der Behinderungen unterschiedlich zu beantworten.

Erbrechtliche Fragen klären

Procap berät Eltern von Kindern mit Behinderungen zu folgenden Fragen: 

  • Wie kann ich mein Kind finanziell absichern, wenn ich mal nicht mehr da bin?
  • Erbt mein Kind mit Behinderungen gleich viel wie meine anderen Kinder?
  • Was gehört zum Pflichtteil, was kann ich selber entscheiden — und wie?
  • Wer verwaltet das Erbe unseres Kindes, wenn es das nicht selber kann?
  • Wie wirkt sich die Erbschaft auf seine versicherungsrechtliche Situation aus?

Es empfiehlt sich, die erbrechtliche Planung frühzeitig in Angriff zu nehmen und auch innerhalb der Familie zu besprechen. Die regionalen Beratungsstellen organisieren dafür eine individuelle Erstberatung.