close
 
22.08.2016 | Medienmitteilungen, Sport

27. August: Sport- und Bewegungstag in Olten

Am Samstag, 27. August führt Procap im Kleinholz Stadion in Olten den 49. nationalen Sport- und Bewegungstag durch. Erwartet werden rund 300 Teilnehmer/-innen mit Behinderungen und rund 120 freiwillige Helfer/-innen aus der Region Olten. Erstmals unterstützen 80 Schüler/-innen einer Sekundarschule den Anlass.

Menschen mit Behinderung bewegen sich gemeinsam draussen

Die nationalen Sport- und Bewegungstage von Procap begeistern seit 1969 sportinteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen. Auch dieses Jahr werden sich Einzelpersonen, Behindertensportgruppen und Gruppen aus Institutionen und Werkstätten aus der ganzen Schweiz zu diesem Grossanlass zusammenfinden. Der ganztägige Anlass findet im Stadion Kleinholz in Olten statt.

Jugendliche Helfer/-innen am Sporttag

Damit der Sporttag reibungslos klappt, ist Procap auf zahlreiche Freiwillige angewiesen. Dieses Jahr unterstützen erstmals 80 Schüler/-innen und zehn Lehrpersonen der Sekundarschule Frohheim in Olten den Anlass. Sie erhalten vorgängig eine halbtägige Schulung zu den Themen Behinderung und Sport. Die Schüler/-innen erfahren in praktischen Übungen beispielsweise, wie es ist, in einem Rollstuhl eine kleine Strecke mit Hindernissen zu bewältigen. Am Sporttag helfen die Jugendlichen bei der Betreuung der Disziplinenposten. Procap möchte die Schüler/-innen damit auch für die Anliegen von Menschen mit Handicap sensibilisieren.


Sport- und Plauschprogramm für alle

Der Oltner Stadtpräsident Martin Wey wird den Sport- und Bewegungstag um 9.30 Uhr eröffnen. Nach dem gemeinsamen Einwärmen beginnt das eigentliche Sportprogramm. Zur Auswahl stehen Sportarten im Einzelwettkampf sowie Gruppenstafetten. Es gibt zudem ein Plauschprogramm mit verschiedenen Spielen, bei dem keine Ranglisten erstellt werden. Am Nachmittag sind bei der „30-Minuten-Bewegung“ alle Anwesenden mit und ohne Handicap aufgerufen mitzumachen.
 
Dieses Jahr lädt Procap auch Familien mit Kindern ein. Interessierte können den Anlass ohne Anmeldung besuchen und beim Plauschprogramm mitmachen. Damit ermöglicht die Behindertenorganisation Kindern mit und ohne Behinderung tolle Erlebnisse und wertvolle Begegnungen. Die Teilnahme am Plauschprogramm ist kostenlos. Verpflegungsstände sind vor Ort vorhanden.
 
Ab 16.00 Uhr findet die Rangverkündigung statt. Nach dem Sportprogramm können die Besucher/-innen den Sporttag bei Verpflegung und Musik gemütlich ausklingen lassen. Die Open-Air-Disco dauert bis 19.00 Uhr.

Weitere Informationen

Programm und Hintergrundinformationen zum Procap-Sporttag
Situationsplan

 

 

 

→ zur Übersicht